Autoren

Nele Neuhaus

Nele Neuhaus wurde 1967 in Münster geboren, zog aber schon als Kind in den Taunus, wo sie immer noch lebt. Sie begann früh zu schreiben, der Erfolg kam mit Schneewittchen muss sterben 2010. Ihre Taunus-Krimis sind auch verfilmt worden.

Neben Krimis veröffentlicht sie Jugend-Pferdebücher sowie unter ihrem Mädchennamen Nele Löwenberg Unterhaltungsromane.

In ihrer Taunus-Serie bisher erschienen

  • 2006. Eine unbeliebte Frau. Münster: Monsenstein und Vannerdat, 2006. (Bodenstein / Kirchhoff 1)
  • 2007. Mordsfreunde. Münster: Monsenstein und Vannerdat, 2007. (Bodenstein / Kirchhoff 2)
  • 2009. Tiefe Wunden. Berlin: List. (Bodenstein / Kirchhoff 3)
  • 2010. Schneewittchen muss sterben. Berlin: List. (Bodenstein / Kirchhoff 4)
  • 2011. Wer Wind sät. Berlin: Ullstein. (Bodenstein / Kirchhoff 5)
  • 2012. Böser Wolf. Berlin: Ullstein. (Bodenstein / Kirchhoff 6)
  • 2014 . Die Lebenden und die Toten. Berlin: Ullstein. (Bodenstein / Kirchhoff 7)
  • 2016. Im Wald. Berlin: Ullstein, 2016. (Bodenstein / Kirchhoff 8)
  • 2018. Muttertag. Berlin: Ullstein, 2018. (Bodenstein / Kirchhoff-Sander 9)

7 Gedanken zu „Nele Neuhaus“

Und was meinst du dazu?