Sachbuch

Stefan Bollmann. Frauen, die schreiben, leben gefährlich (2006)

Kurzporträts von 47 Schriftstellerinnen, von Hildegard von Bingen bis Arundhati Roy, vom Mittelalter bis heute. Kleine Schlaglichter auf weibliches Selbstbewusstsein als Autorin und gesellschaftliche Anerkennung. Frauen schrieben und schreiben unter anderen Rahmenbedingungen als Männer - bei ihnen erfolgte es immer GEGEN die Erwartungen der Gesellschaft. Was häufig zur Folge hatte, dass sie unverheiratet blieben, ausgestoßen,… Weiterlesen Stefan Bollmann. Frauen, die schreiben, leben gefährlich (2006)

lesen, Sachbuch

Denis Scheck. Schecks Kanon (2019)

Die 100 wichtigsten Werke der Weltliteratur von „Krieg und Frieden“ bis „Tim und Struppi“ – Diese „Inhaltsangabe“ auf dem Titel von Schecks Kanon fasst gut zusammen worum es im Buch geht: Um eine höchst subjektive und auch ungewöhnliche Auswahl eines Kanons, also der Bücher, die man als gebildeter Mensch gelesen haben sollte. Und so ungewöhnlich… Weiterlesen Denis Scheck. Schecks Kanon (2019)

lesen, Sachbuch

Bialek/Weyershausen. Das Astrid Lindgren Lexikon

Alles über die beliebteste Kinderbuchautorin der Welt “ verspricht der Untertitel des Buches und auf knapp 550 Taschenbuchseiten haben die beiden Autoren in der Tat eine Menge interessanter und unterhaltsamer Fakten zusammengetragen. Der umfangreiche, alphabetisch geordnete Hauptteil bietet eine Fülle an Informationen über alle Bücher, die Astrid Lindgren veröffentlicht hat, über ihre Figuren und Nebenfiguren,… Weiterlesen Bialek/Weyershausen. Das Astrid Lindgren Lexikon