Hier bloggt

Birgit Knape

Lektorin, Redakteurin, Bloggerin

Bücherwurm und Leseratte

Gute Texte sind meine Leidenschaft

Schreiben und Lesen sind schon lange meine Leidenschaften. Wie aus einfachen Linien im Kopf erst Buchstaben und dann ganze Welten entstehen, hat mich schon als Kind fasziniert. Und mit Alice im Wunderland öffnete sich für mich mit sieben Jahren das Wunderland der Geschichten und Bücher. Eine Welt, die mich nie wieder losgelassen hat.

Leseratte

Ich kann mich nicht erinnern, dass ich seitdem mal nicht gelesen habe, dass ich nicht mitten in einem Roman oder Krimi steckte. Oft kam alles andere deswegen zu kurz – Hausaufgaben in der Schule? Nicht mehr als unbedingt nötig. Außer wenn es ans Schreiben ging … Klar, dass das Literaturstudium die Erfüllung eines Traumes war!

Bücherwurm

Im Brotberuf ging es dann zwar in Richtung Journalismus und schließlich PR-Redaktion, auch Bücherwürmer müssen schließlich von irgendwas leben. Und gute Texte sind natürlich auch in diesem Bereichen wichtig.

Aber die Bücher, vor allem Romane und Krimis und vor allem von Frauen, bleiben meine große Liebe. Und es freut mich, dass ich diese Liebe hier auf LiteraturLese.de mit euch teilen kann! Und natürlich, dass die Bücher von Frauen hier einen Platz bekommen, an dem sie mal völlig im Mittelpunkt stehen!

Lektorat/Redaktion

Je mehr ich gelesen habe, desto mehr fielen mir Fehler auf, Tippfehler, inhaltliche Abweichungen, ein unschönes Satzbild, eine schlechte Struktur. Aber Fehler lenken ab von dem, was ein Text eigentlich will, seine Botschaft erreicht nicht die Menschen, für die sie geschrieben wurde. Oder jedenfalls nicht optimal. Und bei belletristischen Texten macht das Lesen so einfach keinen Spaß.

Deshalb habe ich die Verbesserung von Texten und die gute Gestaltung zu meinem Beruf gemacht: Ich bringe Texte in Form. Mehr dazu findet ihr auf birgit-knape.de. Kommt mich dort gerne mal besuchen!