Literatur, USA

Anne Tyler. Clock Dance (2018)

In Clock Dance (auf Deutsch erschienen als Die Launen der Zeit) erzählt Anne Tyler die Geschichte von Willa Drake. Tylers 22. Roman ist eine einfache Geschichte, keine dramatischen Ereignisse, nicht unglücklich, Willa führt ein ganz normales Frauenleben. Kind, Jugendliche, Erwachsene - drei Schlüsselmomente, die Willas Leben bestimmen und ihren Charakter zeigen: Als Kind erlebt sie… Weiterlesen Anne Tyler. Clock Dance (2018)

Italien, Unterhaltung

Claudia Winter. Aprikosenküsse (2016)

Eine leichte Liebesgeschichte zwischen Berlin und der Toskana - in der es wenigstens nicht klassisch um den Wein geht, sondern der Held eine Aprikosenplantage besitzt. Ganz nett, wenn man nur sehr leichte, seichte Unterhaltung sucht. Foodjournalistin Hanna Philipps wollte in Italien auf den Spuren ihrer Mutter wandeln, hat allerdings bei der Gelegenheit eine vernichtende Restaurantkritik… Weiterlesen Claudia Winter. Aprikosenküsse (2016)

Literatur, Österreich

Mareike Fallwickl. Das Licht ist hier viel heller (2019)

Ein Schriftsteller, der nach seiner Scheidung in ein tiefes Loch fällt, und seine Tochter, die langsam erwachsen wird. Miteinander reden können sie nicht, trotzdem erleben beide eine ganz ähnliche Geschichte - von zwei ganz unterschiedlichen Standpunkten. Gut erzählt, teilweise brutal schonungslos, absolut notwendig. Der Schriftsteller Wenger, einst umjubelter Star der österreichischen und deutschen Literaturszene, findet… Weiterlesen Mareike Fallwickl. Das Licht ist hier viel heller (2019)

Ab jetzt ist Ruhe
Deutschland, Literatur

Marion Brasch. Ab jetzt ist Ruhe (2012)

In Romanform erzählt Marion Brasch die Geschichte ihrer Familie in der DDR: der Vater ein überzeugter Parteifunktionär, die Mutter, die nie mehr in Deutschland leben wollte, drei ältere Brüder, die eigene Wege gehen wollen, auch in diesem Staat. Was irgendwie nicht gutgehen kann ... Aus England kamen die Eltern der namenlosen Ich-Erzählerin nach Ost-Berlin. Dorthin… Weiterlesen Marion Brasch. Ab jetzt ist Ruhe (2012)

Duve, Karin. 2018. Fräulein Nettes kurzer Sommer
Deutschland, Literatur

Karen Duve. Fräulein Nettes kurzer Sommer (2018)

Karen Duve hat hier einen wunderbaren historischen Roman über Annette von Droste-Hülshoff und ihre Zeit geschrieben. Sehr klug, sehr behutsam, mit sehr viel Atmosphäre und einer Sprache, die all das angemessen transportiert. Hervorragende Lektüre nicht nur für Fans historischer Romane! Vor rund 200 Jahren (1797-1848) lebte die Schriftstellerin Annette von Droste-Hülshoff, die heute vor allem… Weiterlesen Karen Duve. Fräulein Nettes kurzer Sommer (2018)

Frankreich, Literatur

Odile d’Oultremont. Das Mädchen mit den meerblauen Augen (2020)

Eine Liebesgeschichte aus der Bretagne: Junger Mann sieht junges Mädchen und verliebt sich. Das Mädchen hat gerade ihren Vater verloren und sucht nach einem neuen Platz für ihr Leben. Kranführer trifft Friseurin - daraus sind normalerweise Kitschromane gemacht. Diese Geschichte ist definitiv keiner! Anka lebt in einem kleinen Ort an der bretonischen Küste, ihr Vater… Weiterlesen Odile d’Oultremont. Das Mädchen mit den meerblauen Augen (2020)

Celeste Ng. Kleine Feuer überall
Literatur, USA

Celeste Ng. Kleine Feuer überall (2018)

Kleine Feuer überall: kleine Feuer gegen Oberflächlichkeit und den schönen Schein ... Eine Geschichte vom Erwachsenwerden, von der Liebe zur Freiheit, von der Liebe zu seinen Kindern und gegen scheinheilige Kleinkariertheit. Shaker Height in Cleveland, Ohio, ist ein Vorzeigeort: Vorschriften regeln das harmonische Zusammenleben, Vorschriften sorgen für ein harmonisches Äußeres der großzügigen Häuser. Die gut… Weiterlesen Celeste Ng. Kleine Feuer überall (2018)

Literatur, USA

Delia Owens. Der Gesang der Flusskrebse (2019)

Monatelang stand der Roman auf allen Bestsellerlisten: Ein Roman über eine außergewöhnlich schwierige und doch reiche Kindheit, über einen Mord und den Prozess, über die Wunderwelt der Natur. Eine berührende und bei aller Einsamkeit zu Herzen gehende Geschichte. Bitte lesen! Die kleine Kya lebt mit ihrer Familie in den Sümpfen, hier ist das Leben billig,… Weiterlesen Delia Owens. Der Gesang der Flusskrebse (2019)

Italien, Unterhaltung

Kirsten Wulf. Signora Sommer tanzt den Blues (2020)

Was kommt dabei heraus, wenn man eine untröstliche deutsche Witwe, eine lebenslustige italienische Blues-Sängerin und eine amerikanische Studentin gemeinsam in einen geschichtsträchtigen römischen Palazzo steckt? Eine federleichte, warmherzige Geschichte über Neuanfänge und die Liebe zum Leben, zu Italien und natürlich zum Blues. Laura Sommer, eine deutsche Lehrerin in ihren 50ern, hatte den Neuanfang in Rom… Weiterlesen Kirsten Wulf. Signora Sommer tanzt den Blues (2020)