Cozy, Deutschland, Krimis

Ben Kryst Tomasson. Sylter Sünden – Kari Blom 7 (2022)

Im neuen Golf-Resort von Baulöwe Hans-Peter Hoffmann wird mit illegalen Waffen herumgeballert, auf Möwen und versehentlich auch auf einen Freund von Jasper Voss. Das LKA schickt Kari Blom als Kellnerin auf die Jagd nach den Schützen.

Karis Ermittlungen geraten jedoch in den Hintergrund, als während einer Hochzeitsfeier der Bräutigam erschlagen aufgefunden wird. Es handelt sich um Adrian, den jüngeren Sohn von Hans-Peter Hoffmann, der an diesem Tag Sarah Jessen, die Tochter der Besitzerin einer großen Baustoffhandlung, geheiratet hat. Wegen der zahlreichen Prominenz waren auch Kommissar Jonas Voss und seine Kollegin Hannah Behrends vor Ort – den Mord konnten sie aber nicht verhindern. Dabei hatte Voss schon so ein komisches Gefühl, als drei vermummte Gestalten den Bräutigam „entführten“ … kurz darauf wird er von Hoffmann, dessen Chauffeur und Mutter Jessen, die auf einer kleinen nächtlichen Golfrunde waren, aufgefunden.

Die falsche Verdächtige

Voss‘ erste auf der Liste der Verdächtigen ist Kellnerin Lydia Cordes, die den Toten geliebt hat. Dass er eine andere geheiratet hat, könnte ein starkes Motiv sein. Doch Kari mag ihre neue Kollegin und ist absolut sicher, dass ihr Verlobter Voss auf dem Holzweg ist. Ausnahmsweise wird ausgerechnet Kari sehr emotional und stellt nach und nach ihre eigene Hochzeit infrage. Was natürlich auch der Kommissar mitbekommt – und was die Ermittlungen nicht unbedingt erleichtert.

Weitere Motive

In den Kreis der Verdächtigen gehören nämlich auch noch das Ehepaar Pohl, Robin und Denise, die früher zur selben Clique gehörten wie Adrian, Sarah und Lydia. Zwar war Denise nur die kleine Schwester von Lydia, doch schon damals war sie in Robin verliebt. Auch Motive gibt es: Die Pohls haben Probleme, mit ihrem Hotel-Restaurant über die Runden zu kommen, seit sich ihr Haus auf dem neuen Golfplatz befindet. Hoffmann wollte sie zum Verkauf drängen. Und Denise schleppt ein altes Trauma mit sich herum, an dem Clique nicht unschuldig war – hat sie sich vielleicht gerächt?

Amor und die Häkelmafia

Und natürlich will auch die „Häkelmafia“ nicht untätig bleiben, aber ein Golf-Schnupperkurs ist ihnen dann doch eindeutig zu teuer. Da trifft es sich gut, dass Hans-Peter Hoffmann von der Arztwitwe Witta sehr angetan ist und sein Chauffeur Albert sich gleich zu Alma hingezogen fühlt. Die beiden alten Damen genießen die ungewohnte Aufmerksamkeit, doch zum Mord an Adrian finden sie dabei nicht viel heraus.

Amüsant und unterhaltsam

Ein mittlerweile gewohntes Muster, aber immer noch amüsant und unterhaltsam. Als Leserin kann man sich zurücklehnen, ein bisschen miträtseln und an vielen Stellen schmunzeln. Leider auch mal ärgern, wo Autor und Lektorat ein grober Schnitzer durchgegangen ist, aber das tut dem Unterhaltungswert dieses Krimis keinen Abbruch.

Ben Kryst Tomasson. Sylter Sünden. Berlin: Aufbau Verlag, 2022. (Kari Blom 7)

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar via NetGalleyDE!

Und was meinst du dazu?