Deutschland, Krimis

Nele Neuhaus. In ewiger Freundschaft – Bodenstein/Kirchhoff-Sander 10 (2021)

Der Mord an einer gefürchteten Lektorin gibt dem Duo Pia Sander und Oliver von Bodenstein Rätsel auf. Zwar konnte niemand die Frau wirklich leiden, aber reicht das als Mordmotiv? Bevor die Ermittler den Fall durchschauen, gibt es noch weitere Tote in Frankfurts Verlagswelt. Pias Exmann, Professor Henning Kirchhoff, schreibt neuerdings Krimis und hat deshalb eine… Weiterlesen Nele Neuhaus. In ewiger Freundschaft – Bodenstein/Kirchhoff-Sander 10 (2021)

Krimis, Luxemburg

Tom Hillenbrand. Goldenes Gift (Xavier Kieffer 7 (2021)

Der Luxemburger Koch und Restaurant-Besitzer Xavier Kieffer ist wieder einem Lebensmittel-Skandal auf der Spur: Diese Mal geht es um Honig und undurchsichtige Machenschaften, die Tote fordern. Als Erste ist es in diesem neuen Band Kieffers Freundin, die Gastrokritikerin Valérie Gabin, die in Kalifornien mitten in der Nacht beobachtet, wie Bienenstöcke im großen Stil geklaut und… Weiterlesen Tom Hillenbrand. Goldenes Gift (Xavier Kieffer 7 (2021)

Sachbücher

Carolin Kebekus. Es kann nur eine geben (2021)

Konkurrenz unter Frauen ist das Thema, dessen sich die Comedienne Carolin Kebekus in diesem Buch angenommen hat. Mit dem Anspruch, ein feministisches Buch zu schreiben, ist sie gestartet. Das ist ihr auch - jedenfalls in der ersten Hälfte des Buches - gut gelungen. Dass es auch humorvoll ist, macht die Lektüre nicht nur erhellend, sondern… Weiterlesen Carolin Kebekus. Es kann nur eine geben (2021)

Krimis, Schweden

Voosen/Danielsson. Der rote Raum – Nyström/Forss 9 (2021)

Nach dem großen Finale am Ende des vorherigen Bandes konnte man fast befürchten, dass damit auch das Ende für Ingrid Nyström und Stina Forss gekommen ist. Glücklicherweise ist dem nicht so - aber ganz ohne Zäsur konnte die Serie natürlich nicht einfach weitergehen. Stina Forss hat sich mittlerweile nach Stockholm versetzen lassen, doch auch im… Weiterlesen Voosen/Danielsson. Der rote Raum – Nyström/Forss 9 (2021)

Sachbücher

Nicole Seifert. Frauen Literatur (2021)

Schon am Begriff "Frauenliteratur" scheiden sich die Geister - und auch die Literaturwissenschaftlerin Nicole Seifert tut sich mit ihm schwer. Unter anderem deshalb ist der Teil "Frauen" durchgestrichen. Denn auch die Literatur von Frauen sollte selbstverständlicher Bestandteil der Literatur sein - warum das so sein sollte, aber nicht so ist, stellt Seifert in diesem Buch… Weiterlesen Nicole Seifert. Frauen Literatur (2021)

Autobiografie, Autor:innen, lesen, Sachbücher

Elke Heidenreich. Hier geht’s lang! (2021)

Ein sehr persönlicher Bericht der bekannten Literaturvermittlerin zu den Büchern, die sie von klein auf prägten. Vor allem im Hinblick auf die Bücher von Frauen. Und davon gab es sehr viele und sehr viele sehr gute! Geboren 1943, also noch während des Krieges, hat die kleine Elke nicht automatisch Zugang zu Büchern und zu Bildung.… Weiterlesen Elke Heidenreich. Hier geht’s lang! (2021)

Krimis, Schweden

Gabriella Ullberg Westin. Der Gejagte – Johan Rokka 4 (2021)

Ein Mann wurde getötet und seine Leiche im Schlachthaus aufgehängt, wo die Jagdgesellschaft, der auch der Tote angehörte, an diesem Morgen die geschossenen Tiere aufteilen wollte. Es bleibt nicht bei einem Toten und die Kommissare Johan Rokka und Janna Weissmann im nordschwedischen Hudiksvall geraten heftig unter Druck. Es ist Jagdsaison im eigentlich so ruhigen Hudiksvall.… Weiterlesen Gabriella Ullberg Westin. Der Gejagte – Johan Rokka 4 (2021)

Literatur, Österreich

Eva Menasse. Dunkelblum (2021)

Dunkelblum ist ein Dorf im österreichischen Burgenland, direkt an der Grenze zu Ungarn. Die Älteren erinnern sich noch an andere Grenzverläufe und an die Zeit des Zweiten Weltkriegs. Die Jüngeren richten ihre Aufmerksamkeit in diesem Jahr 1989 eher auf den Zerfall der DDR und des "Ostblocks". Aber vielleicht hat das in Dunkelblum auch alles miteinander… Weiterlesen Eva Menasse. Dunkelblum (2021)

Dänemark, Thriller

Anne Mette Hancock. Narbenherz – Heloise Kaldan 2 (2021)

Heloise Kaldan hat ihren ersten Fall noch nicht ganz verdaut, als ein Junge aus der Schule ihres Patenkindes verschwindet. Eigentlich arbeitet sie gerade an einer Reportage über traumatisierte Soldaten, mit denen ihre Freundin als Psychologin arbeitet. Sie kommen oft mit Narben im Herzen von ihren Einsätzen zurück ... Heloise Kaldan, Investigativ-Journalistin in Kopenhagen, darf sich… Weiterlesen Anne Mette Hancock. Narbenherz – Heloise Kaldan 2 (2021)

Deutschland, Krimis

Katharina Peters. Todeswelle – Emma Klar 6 (2021)

An einem Strand in der Nähe von Wismar werden zwei Leichen gefunden, Bastian Gundlach und eine junge Frau. Emma Klar, Privatdetektivin und Mitarbeiterin des BKA, ist alarmiert, denn erst wenige Wochen zuvor hatte sie Gundlach im Auftrag seines Arbeitgebers eine Weile beschattet. Natürlich will sie wissen, was passiert ist, die Geheimhaltungsklausel ihres Auftraggebers interessiert sie… Weiterlesen Katharina Peters. Todeswelle – Emma Klar 6 (2021)