ausgezeichnet, Dänemark, Thriller

Anne Mette Hancock. Leichenblume – Heloise Kaldan 1 (2021)

Die Kopenhagener Journalistin Heloise Kaldan bekommt Nachrichten von einer Mörderin ... Anne Kiel hat vor ein paar Jahren einen erfolgreichen Anwalt ermordet, konnte aber nie gefasst werden. Was hat sie ausgerechnet mit Heloise zu tun? Woher weiß sie so viel über die Journalistin? Als Investivjournalistin einer seriösen Kopenhagener Zeitung hat Heloise Kaldan gerade Ärger: Unbesehen… Weiterlesen Anne Mette Hancock. Leichenblume – Heloise Kaldan 1 (2021)

ausgezeichnet, Deutschland, Krimis

Simone Buchholz. Mexikoring – Chas Riley 8 (2018)

Staatsanwältin Chas Riley wird zu einem Brand gerufen. Brennende Autos sind gerade nichts Ungewöhnliches, aber in diesem Auto sitzt noch jemand drin. Nouri Saroukhan, Sprössling eines Bremer Clans, der in Hamburg Jura studierte. Jedenfalls bis vor Kurzem. Wollte ihn seine Familie auf diese Weise endgültig loswerden? Chas Riley und das Ermittlerteam machen sich auf den… Weiterlesen Simone Buchholz. Mexikoring – Chas Riley 8 (2018)

England, Krimis, Lieblingsbücher

Deborah Crombie. And Justice there is None – Kincaid/James 8 (2002)

In diesem achten Band der Krimi-Serie tritt die einstige "Junior-Partnerin" des Superintendents aus seinem Schatten heraus: Als Leiterin der Polizeistation in Notting Hill bekommt es Inspector Gemma James mit einem Mord zu tun, in den neue Bekannte und Freunde verwickelt scheinen. Das Mordmotiv versteckt sich gut in der Vergangenheit. Kurz vor Weihnachten wird Dawn Arrowood… Weiterlesen Deborah Crombie. And Justice there is None – Kincaid/James 8 (2002)

England, Krimis, Lieblingsbücher

Deborah Crombie. A Finer End – Kincaid/James 7 (2001)

In diesem Band der Krimiserie wird es sehr mythisch. Ein seit 800 Jahren toter Mönche diktiert einem Nachfahren Mitteilungen ... doch als die Freundin dieses Nachfahren auf einer einsamen Straße beinahe überfahren wird, ruft er seinen Cousin zu Hilfe: Duncan Kincaid von Scotland Yard in London. Jack Montfort ist Architekt in Glastonbury. Als er eines… Weiterlesen Deborah Crombie. A Finer End – Kincaid/James 7 (2001)

England, Krimis, Lieblingsbücher

Deborah Crombie. Kissed a Sad Goodbye – Kincaid/James 6 (1999)

Auf der Isle of Dogs wird die Leiche einer wunderschönen jungen Frau gefunden. Es stellt sich bald heraus, dass es sich um Annabelle Hamilton handelt, die die familieneigene Tee-Handelsfirma führte. Scotland Yards-Dreamteam Duncan Kincaid und Gemma James ermitteln in hochsommerlicher Hitze. Es ist der Verlobte der schönen Annabelle, Reg Mortimer, der sie als vermisst meldet.… Weiterlesen Deborah Crombie. Kissed a Sad Goodbye – Kincaid/James 6 (1999)

Frankreich, Krimis, Lieblingsbücher

Jean-Luc Bannalec. Bretonische Idylle – Kommissar Dupin 10 (2021)

In Concarneau wird eine Leiche gefunden und Kommissar Dupin und sein Team sind wieder gefordert: Dieses Mal ermitteln sie auf der wunderschönen Belle-Île-en-Mer. Die Insel könnte eine echte bretonische Idylle sein, aber der Ermordete hat allen seinen Mitmenschen das Leben schwer gemacht. Doch bei wem war das Motiv so stark, dass es ihn zu einem… Weiterlesen Jean-Luc Bannalec. Bretonische Idylle – Kommissar Dupin 10 (2021)

ausgezeichnet, Literatur, UdSSR

Gusel Jachina. Suleika öffnet die Augen (2017)

Von der rechtlosen und unterdrückten Bauersfrau wird Suleika zur Jägerin in der sibirischen Taiga - nicht freiwillig, sondern im Rahmen der massenhaften "Umsiedlungen" nach Sibirien Anfang der 1930er-Jahre. Kälte und Hunger, maßloses Elend sind an der Tagesordnung, und doch findet Suleika zwar nicht "ihr Glück", das würde sie auch nie ersehnen, aber sie findet eine… Weiterlesen Gusel Jachina. Suleika öffnet die Augen (2017)

ausgezeichnet, lesen

Literatur-Nobelpreis für Frauen

Seit 1901 wird von der Schwedischen Akademie jedes Jahr ein Nobelpreis für Literatur vergeben. Nur 1914, 1918, 1935 und von 1940 bis 1943 gab es keine Preise. Natürlich ist die Auswahl der Preisträger nicht objektiv, der Blick geht immer von Schweden aus, aber trotzdem gilt der Nobelpreis als die höchste literarische Ehre, die ein Schriftsteller… Weiterlesen Literatur-Nobelpreis für Frauen

ausgezeichnet, Deutschland, Krimis

Simone Buchholz. Beton Rouge – Chas Riley 7 (2017)

Ein Manager wird vor seinem Arbeitsplatz, einem Verlagshaus, nackt in einem Käfig zur Schau gestellt. Staatsanwältin Chastity Riley bekommt einen neuen Fall und einen neuen Kollegen. Auf dem Weg zur Arbeit kommt Chas Riley bereits an der ersten Erschütterung vorbei: Eine junge Frau wurde überfahren, der Fahrer ist geflüchtet. Als sie dann zu einem Tatort… Weiterlesen Simone Buchholz. Beton Rouge – Chas Riley 7 (2017)

ausgezeichnet, Deutschland, Krimis, Literarisch

Anne Chaplet. Nichts als die Wahrheit – Stark & Bremer 3 (2000)

Ein Bundestagsabgeordneter stürzt sich in Frankfurt von einem Kirchturm - doch war es wirklich Selbstmord? Staatsanwältin Karen Stark kann sich nicht so recht durchringen, etwas anderes in Erwägung zu ziehen. Doch auch der Nachrückerin im Bundestag, Anne Burau, kommt so einiges merkwürdig vor im Berliner Parlament und der dortigen Presse. In diesem dritten Band rund… Weiterlesen Anne Chaplet. Nichts als die Wahrheit – Stark & Bremer 3 (2000)