England, Krimis, Lieblingsbücher

Deborah Crombie. And Justice there is None – Kincaid/James 8 (2002)

In diesem achten Band der Krimi-Serie tritt die einstige "Junior-Partnerin" des Superintendents aus seinem Schatten heraus: Als Leiterin der Polizeistation in Notting Hill bekommt es Inspector Gemma James mit einem Mord zu tun, in den neue Bekannte und Freunde verwickelt scheinen. Das Mordmotiv versteckt sich gut in der Vergangenheit. Kurz vor Weihnachten wird Dawn Arrowood… Weiterlesen Deborah Crombie. And Justice there is None – Kincaid/James 8 (2002)

England, Krimis, Lieblingsbücher

Deborah Crombie. A Finer End – Kincaid/James 7 (2001)

In diesem Band der Krimiserie wird es sehr mythisch. Ein seit 800 Jahren toter Mönche diktiert einem Nachfahren Mitteilungen ... doch als die Freundin dieses Nachfahren auf einer einsamen Straße beinahe überfahren wird, ruft er seinen Cousin zu Hilfe: Duncan Kincaid von Scotland Yard in London. Jack Montfort ist Architekt in Glastonbury. Als er eines… Weiterlesen Deborah Crombie. A Finer End – Kincaid/James 7 (2001)

England, Krimis, Lieblingsbücher

Deborah Crombie. Kissed a Sad Goodbye – Kincaid/James 6 (1999)

Auf der Isle of Dogs wird die Leiche einer wunderschönen jungen Frau gefunden. Es stellt sich bald heraus, dass es sich um Annabelle Hamilton handelt, die die familieneigene Tee-Handelsfirma führte. Scotland Yards-Dreamteam Duncan Kincaid und Gemma James ermitteln in hochsommerlicher Hitze. Es ist der Verlobte der schönen Annabelle, Reg Mortimer, der sie als vermisst meldet.… Weiterlesen Deborah Crombie. Kissed a Sad Goodbye – Kincaid/James 6 (1999)

Frankreich, Krimis, Lieblingsbücher

Jean-Luc Bannalec. Bretonische Idylle – Kommissar Dupin 10 (2021)

In Concarneau wird eine Leiche gefunden und Kommissar Dupin und sein Team sind wieder gefordert: Dieses Mal ermitteln sie auf der wunderschönen Belle-Île-en-Mer. Die Insel könnte eine echte bretonische Idylle sein, aber der Ermordete hat allen seinen Mitmenschen das Leben schwer gemacht. Doch bei wem war das Motiv so stark, dass es ihn zu einem… Weiterlesen Jean-Luc Bannalec. Bretonische Idylle – Kommissar Dupin 10 (2021)

Deutschland, England, Historisch, Krimis, Lieblingsbücher

Tim Binding. Island Madness (1998)

Im Zweiten Weltkrieg muss die Kanalinsel Guernsey einige Jahre unter deutscher Besatzung leben. Die deutschen Soldaten, die als stolze Eroberer kamen, teilen bald Elend und Hunger der Inselbewohner, die nicht mehr rechtzeitig evakuiert werden konnten. In diesem Roman ist die Insel noch nicht in den Hungerjahren angekommen, sondern er erzählt aus der Zeit davor, vom… Weiterlesen Tim Binding. Island Madness (1998)

Lieblingsbücher, Schweden, Thriller

Lina Bengtsdotter. Hagebuttenblut – Charlie Lager 2 (2020)

Kommissarin Charlie Lager ermittelt in ihrem Heimatort Gullspång wieder im Fall eines verschwundenen Mädchens: Bereits von vielen Jahren ist die reiche Francesca Mild spurlos verschwunden. Ein Fall, den die Polizei damals schnell zu den Akten gelegt hatte. Und den Charlie jetzt auch nur privat wieder aufgreifen kann – aufgreifen muss, denn sie ist sich sicher,… Weiterlesen Lina Bengtsdotter. Hagebuttenblut – Charlie Lager 2 (2020)

Krimis, Lieblingsbücher, Portugal

Gil Ribeiro. Spur der Schatten – Lost in Fuseta 2 (2018)

Leander Lost, der außergewöhnliche Austauschkommissar aus Hamburg, ermittelt in Portugal: In diesem zweiten Band der Serie sucht das Team eine verschwundene Kollegin und stößt auf einen perfiden Plan … Kommissar Leander Lost hat sich in Portugal eingelebt und fühlt sich in diesem Team zum ersten Mal wirklich aufgenommen. Sub-Inspektorin Graciana Rosado und Sub-Inspector Carlos Esteves… Weiterlesen Gil Ribeiro. Spur der Schatten – Lost in Fuseta 2 (2018)

Krimis, Lieblingsbücher, Portugal

Gil Ribeiro. Schwarzer August – Lost in Fuseta 4 (2020)

Im sonst eher verschlafenen Örtchen Fuseta an der Algarve geht ein Bombenleger um: erstes Ziel ist eine einsam gelegene Bankfiliale, dann müssen drei Fischerei-Boote einer japanischen Firma dran glauben. Worum geht es hier? Terrorismus? Leander Lost, der ganz besondere Kommissar, und seine portugiesischen Kollegen bekommen jede Menge zu tun und können ihre menschliche Stärke zeigen.… Weiterlesen Gil Ribeiro. Schwarzer August – Lost in Fuseta 4 (2020)

Krimis, Lieblingsbücher, Schweden

Voosen/Danielsson. Die Taten der Toten – Nyström/Forss 8 (2020)

Nachdem am Ende des vorherigen Bandes eine Todesschwadron bei Stina Forss eingefallen war, beschließen Forss und Ingrid Nyström, dass die Sache endlich aufgeklärt werden muss: Kann es wirklich sein, dass Forss‘ Vater der Mörder von Olof Palme gewesen ist? Forss taucht unter und Nyström und Team rollen den größten Fall der jüngeren schwedischen Geschichte noch… Weiterlesen Voosen/Danielsson. Die Taten der Toten – Nyström/Forss 8 (2020)

England, Lieblingsbücher, Literatur

Kate Atkinson. Human Croquet (1997)

Im Zentrum dieses Romans steht einmal mehr ein Teenager mit schwierigen bis absonderlichen Familienverhältnissen: Isobel Fairfax. Teils erzählt sie selber aus ihrem Alltag, teils berichtet ein auktorialer Erzähler von Hintergründen und liefert so mal Erklärungen und mal noch mehr kuriose Ereignisse, Parallelen oder Fantastisches. Nach ihrem gefeierten Debütroman Behind the Scenes at the Museum (dt.… Weiterlesen Kate Atkinson. Human Croquet (1997)